Mind Body Medizin – Die Fähigkeit zur Selbstfürsorge

Mit wertvollen Tipps

Lass uns zurückblicken, auf deine Arztbesuche der letzten Jahre. Wahrscheinlich führten die Ärzte mit dir eine Anamnese durch, fragten dich nach Erkrankungen, Medikamenten und deiner Krankenversicherung. Aber stellten sie dir auch Fragen zu deiner…

Kannst du dich noch an das Gesundheitsdreieck erinnern? In dem Beitrag habe ich dir erklärt, wie die Psyche, der anfassbare Körper und die biochemischen Prozesse unseres Körpers zusammenhängen und sich gegenseitig beeinflussen. Im Prinzip war das schon ein Ansatz zur Erklärung der Mind Body Medizin.

Doch was bedeutet die Mind Body Medizin – MBM? Sie ist ein Ergebnis der Stressforschung und beschreibt den wechselseitigen Einfluss von Geist/Psyche = Mind und Körper = Body sowie eurem Verhalten, euren Gefühlen, Werte- und Normvorstellungen sowie sozialen und spirituellen Kontexten. Die Mind Body Medizin wird mitunter an deutschen Universitäten im Rahmen des Medizinstudiums als Wahlpflichtfach angeboten und erhält immer mehr Akzeptanz und Anwendung in der Praxis.

Wissenschaftlich erforscht wurde die Mind Body Medizin auch hinsichtlich auf die Auswirkungen bei Krebserkrankungen. Hier ist nachweislich belegt, dass die MBM einen positiven Effekt auf Nebenwirkungen von Krebstherapien hat, insbesondere auf die Chemotherapie. Patienten berichten, dass sich ihre Lebensqualität erheblich gesteigert hat und Begleiterscheinungen wie Fatigue, Schlafstörungen, Stress und Ängste sich minderten bzw. ganz verschwanden.

Und was heißt das jetzt konkret für dich? Kurz und knapp könnte ich dir sagen – lebe nach FiDENTIA, denn hier sind alle Aspekte der Mind Body Medizin berücksichtigt. Denn betrachtet werden bei der MBM:

  • Eine gesunde Ernährung, auch mitunter das Fasten
  • Ausreichende Bewegung
  • Entspannungsverfahren, Achtsamkeitsübungen
  • Die Veränderung stressbedingter Gedanken
  • Soziale Unterstützung
  • Stärkung kommunikativer und sozialer Fähigkeiten
  • Selbsthilfestrategien

Und was du dazu brauchst? Nur dich! Denn die Mind Body Medizin knüpft an deine eigenen Ressourcen an. Du bringst die Fähigkeiten mit, sie liegen nur manchmal verborgen oder sind im Laufe des Lebens vernachlässigt worden. Bei der MBM stehst du im Mittelpunkt. Du konzentrierst dich auf dich und wie sich dein Geist und Körper in Einklang bringen.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Körper durch Entspannung eine Entspannungsreaktion (Relaxation Response, RR) entwickelt, die einen reduzierten Stoffwechsel, eine Blutdrucksenkung, eine reduzierte Herz- und Atemfrequenz, einen sinkender Cortisolwert zur Folge hat sowie die Gehirnaktivitäten beruhigt und Genaktivitäten verändert. Dein Körper gerät somit wieder in Balance, welche er durch die Krebserkrankung verloren hat.

Ziel der Mind Body Medizin ist es, dass du dich und eine Umwelt wieder bewusst wahrnimmst, umso deinen Organismus zur Selbstregulation und Selbstheilung zu unterstützen. Selbstwahrnehmung und Selbstfürsorge sind dabei wichtige Aspekte.

Wenn du neben den Angeboten von FIDENTIA eine stationäre Behandlung wünscht, dann kannst du dich gern erkundigen unter

KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte
Evang. Krankenhaus Essen-Steele
Klinik für Naturheilkunde & Integrative Medizin
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Universität Duisburg-Essen
Am Deimelsberg 34a
45276 Essen

Patiententelefon +49 (0) 201 174 25008

Mail: naturheilkunde@kem-med.com

 

zurück zur Übersicht